.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 15. April 2024
Login



Geschrieben von PM am 26. April 2015
Aktuell

„Man kann sich manchmal nur wundern“

CDU Stadtverband Bad Lauterberg unternahm Frühjahrsputz auf den Spielplätzen – und fand bemerkenswerte Dinge

Schon zum Wundern, was man auf Spielplätzen so alles finden kann.
Schon zum Wundern, was man auf Spielplätzen so alles finden kann.
CDU-Trupp auf dem Spielplatz Brauhardtgasse (von links): Erik Cziesla, Rolf Lange, Wolfgang Hartmann, Roland Stahl und Christian Schäfer.
CDU-Trupp auf dem Spielplatz Brauhardtgasse (von links): Erik Cziesla, Rolf Lange, Wolfgang Hartmann, Roland Stahl und Christian Schäfer.

Wie bereits 2014 hat der CDU Stadtverband Bad Lauterberg auch in diesem Jahr Spielplätze im Stadtgebiet und in den Ortsteilen gesäubert. „Oftmals sind nach dem Winterdienst Spielplätze nicht sehr einladend für Kinder und Familien“, erklärt der Vorsitzende Roland Stahl die Motivation. „Gerne starten wir daher diese Aktion, damit unser Nachwuchs auf sauberen und ansprechend aussehenden Spielplätzen den Frühling genießen kann.“

Die Helfer der CDU Bad Lauterberg haben am Samstag (18.04.2015) die Spielplätze Brauhardtgasse, Friedhofsweg und Koldung gereinigt und klar Schiff gemacht. Leider fanden sie dabei nicht nur Hundekot auf den Spielplätzen, sondern sogar noch einen Weihnachtsbaum, den wohl ein Anwohner hier entsorgt hatte. „Man kann sich manchmal nur wundern!“ stellt Roland Stahl treffend fest.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche