.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 26. Februar 2024
Login



Geschrieben von ski am 26. Juli 2015
Aktuell

Familienspaß im Kurpark

Kinder und Erwachsene hatten viel Spaß beim Kinder-und Familienfest

371.jpg 375.jpg 377.jpg 379.jpg 381.jpg 383.jpg 385.jpg 387.jpg

Manchmal braucht es eben einen zweiten Versuch: am Sonntag wurde das Exide Kinder-und-Familienfest nachgeholt, das eine Woche zuvor ins Wasser gefallen war.

Auch wenn das Programm nicht ganz so üppig ausfiel wie ursprünglich geplant, gab es doch richtig viel im Kurpark zu erleben. Und das Fest stieß trotz Ferien und Verschiebung auf eine tolle Resonanz. Frank Hartmann, der Leiter des Stadtmarketings, hatte in der vergangenen Woche ganz schnell umgeplant. Der ohnehin geplante Folklorenachmittag des Harzklubs wurde kurzerhand mit in das Fest integriert. Statt Bühnenprogramm durch Kindergarten, Kreisjugendmusikschule und Ballettstudio knallten also die Peitschen und jodelten die Harzklubmitglieder, außerdem spielte die Contrast Band in der Kurparkmuschel. Man kann also sagen, dass sich am Sonntagnachmittag im Kurpark alle Generationen begegneten und Spaß hatten.

Ab elf Uhr füllte sich der Kurpark und im Laufe des Nachmittags wurde es immer voller (und das Wetter immer besser). Während die Kleinsten mit dem Tretgabelstapler und die etwas Älteren mit ferngesteuerten Modellstaplern übten, warb Hauptsponsor Exide bei den Großen für seine Ausbildungsplätze. Vollen Einsatz zeigten nicht nur die Mitarbeiter der Exide am heißen Draht und an der Buttonmaschine, sondern auch die vielen Ehrenamtlichen, die für ihre Vereine tätig waren. Die Kinder zog es von einer Attraktion zur anderen – schließlich macht so ein Fest am meisten Spaß, wenn alles ausprobiert wird. Während das DRK im Akkord Kinder schminkte, veranstaltete der Kinderschutzbund ein Entenrennen nach dem anderen. Bogenschießen oder lieber Tennis spielen – oder mal Trompete blasen oder trommeln? Die Vereine konnten ihr Steckenpferd dem Nachwuchs näherbringen, und die Kids hatten jede Menge Spaß. Und ab und zu kam auch etwas Gutes von oben: vom Wetterballon segelten an Fallschirmen kleine Geschenke herab. Hoch hinaus ging es auf dem Kletterberg und der Hüpfburg. Eine tolle Zaubershow wurde auch geboten – und die Riesenseifenblasen waren bei den Kids so beliebt, dass am Ende die ganzen zehn Liter Seifenblasenlösung, nun ja, weggeblasen worden waren. Bei den Aqua Balls bildeten sich auch in diesem Jahr wieder lange Schlangen, wo die Kinder geduldig warteten, bis sie an der Reihe waren, im transparenten Riesenball herumzukugeln. Viele Attraktionen wurden auch von den Erwachsenen gerne mal ausprobiert – ein echtes Familienfest eben. Wie gut, dass es das Fest im nächsten Jahr wieder geben wird.....

Hier gibt es bei uns eine Bildergalerie vom Kinder-und Familienfest.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche