.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 24. Mai 2024
Login



Geschrieben von PM am 25. August 2015
Aktuell

Haus Abendfrieden bleibt ungeschlagen

Sportlicher Vergleich Bad Lauterberger Seniorenheime – Pflege von Fitness und sozialen Kontakten

Nicht alle Neune, sondern alle Sechs – so hieß es beim Kegeln, eine der Disziplinen des sportlichen Wettstreits.
Nicht alle Neune, sondern alle Sechs – so hieß es beim Kegeln, eine der Disziplinen des sportlichen Wettstreits.

Zum vierten Mal sind am Freitag (21.08.2015) die Seniorinnen und Senioren des Kursana-Domizils, Haus Lukas, und des Altenheims Abendfrieden zum sportlichen Vergleich angetreten. Dieser Wettkampf hat mithin schon eine Tradition, kein Wunder also, dass die Bewohnerinnen und Bewohner immer wieder aufs Neue mit Begeisterung und viel Ehrgeiz dabei sind. Dieses Mal standen unter anderem Disziplinen wie Dosenwerfen, Ringewerfen, Kegeln oder das Versenken von Luftballons auf dem Wettkampfzettel.

Als die Jury schließlich die Einzelergebnisse ausgewertet hatte, stand fest: Siegerin in der Einzelwertung wurde Gerda Sommer, Bewohnerin des Hauses Abendfrieden. Auch die Mannschaftswertung gewann das Haus Abendfrieden, das damit den Vorjahressieg wiederholen konnte und insgesamt den vierten Erfolg im vierten sportlichen Vergleich feierte. Höchste Zeit also für das Haus Lukas, beim nächsten Mal den Spieß umzudrehen.

Und wie es sich für einen solchen Wettkampf gehört, saßen alle Teilnehmer nach der Siegerehrung gemütlich bei einem leckeren Hausbecher zusammen. Womit man wieder einmal gesehen hat, dass solche Treffen den sozialen Kontakt, den Gedankenaustausch zwischen alten Freunden, Bekannten und Nachbarn fördern.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche