.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 27. Februar 2024
Login



Geschrieben von Gordy/IH am 04. Oktober 2015
Aktuell

Markttreff ließ die Puppen tanzen ...

... denn wieder war dem Damen-Team ein originelles Thema eingefallen

Das sind sie, die rührigen Markttreff-Damen - immer gut gelaunt
Das sind sie, die rührigen Markttreff-Damen - immer gut gelaunt
Doralies Baltzer mit einer über 90 Jahre alten Puppe, die ihre Mutter zum ersten Geburtstag bekommen hatte
Doralies Baltzer mit einer über 90 Jahre alten Puppe, die ihre Mutter zum ersten Geburtstag bekommen hatte
377.jpg
Sehr lebensecht gestaltete Puppen
Sehr lebensecht gestaltete Puppen
Handpuppen aus Kaliningrad (früher Königsberg)
Handpuppen aus Kaliningrad (früher Königsberg)
Auch Kasperle darf nicht fehlen
Auch Kasperle darf nicht fehlen


Der Oktober-Markttreff am vergangenen Freitag (2.10.15) im St. Andreas Gemeindehaus stand diesmal unter dem Motto „Puppen – Lieblinge für alt und jung“. Einfallsreich und ebenso informativ, wie geschmackvoll hat das Markttreff-Team wieder viel Sehens- und Wissenswertes zu diesem Thema zusammengetragen und ausgestellt. Von der einfachen Spielzeugpuppe über Kasperle-Handpuppen bis hin zur aufwendig gearbeiteten Designpuppe war alles vertreten, was entweder ziemlich alt, besonders außergewöhnlich oder einfach nur originell war. Einige Exemplare waren dabei, die beim ein oder anderen Markttreffbesucher Erinnerung an die Kindheit wach werden ließen.
Die vielen Besucherinnen und Besucher durften sich natürlich auch wieder an den leckeren, selbstgemachten Köstlichkeiten, die hier beim Markttreff traditionell angeboten werden, erfreuen.
.................................................................................................................................................

Bild der Woche