.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 24. Juni 2024
Login



Geschrieben von PM am 08. März 2016

Aktuell

Die etwas andere Reisegruppe

Pfingsttreffen der Seven-IG: Automobil-Enthusiasten wollen mit ihren leichten Sportwagen den Harz erkunden – Schautermin in Bartolfelde

Hingucker: Der legendäre Lotus Super Seven.
Hingucker: Der legendäre Lotus Super Seven.
b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f4500_375.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f4500_377.jpg

Liebhaber nicht gerade alltäglicher Automobile sollten sich im Kalender schon einmal Pfingsten dick anstreichen. Dann könnten ihnen im Harz jede Menge gut gepflegte Exemplare des legendären Lotus Super Seven und anderer leichter Sportwagen älteren und jüngeren Baujahrs über den Weg fahren. Vom 13. bis zum 17. Mai 2016 hält nämlich die Seven-IG ihr Pfingsttreffen im norddeutschen Mittelgebirge ab.

Die Interessengemeinschaft ist ein markenunabhängiger Zusammenschluss von Enthusiasten des legendären Lotus Super Seven und aller Nachfolgemodelle sowie der Lotus Elise und des Opel Speedsters. Der Spaß am Fahren mit einem dieser Fahrzeuge steht dabei an erster Stelle, der Fahrzeugtyp ist nicht entscheidend. Jährlich zu Pfingsten veranstaltet die IG ein Jahrestreffen in unterschiedlichen Regionen Deutschlands sowie weiterer Länder Mitteleuropas. Das nunmehr 26. Jahrestreffen findet jetzt also im Harz statt. Über 100 Fahrzeuge aus unterschiedlichen europäischen Ländern haben sich angemeldet.

 

Beste Gelegenheit zum Gucken: Pfingstsamstag in Bartolfelde

Als zentrale Unterbringung dient den Teilnehmern das Hotel Maritim in Braunlage. Von dort aus sind drei etwa 200 Kilometer lange Fahrrouten im Ost- und Westharz vorgesehen, auf denen die Teilnehmer den Harz mit seinen Sehenswürdigkeiten individuell kennen lernen sollen. Es sind ein paar wenige gemeinsame Zwischenstopps angedacht, um an ausgewählten Orten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und auch Besuchern die Möglichkeit zu geben, die Fahrzeuge anzusehen.

Einer dieser ausgewählten Zwischenstopps ist am Pfingstsamstag, 14. Mai 2016, von etwa 10 bis 11 Uhr in Bartolfelde geplant, und zwar auf dem Schierker-Feuerstein-Platz (Betriebsgelände des Likörherstellers). Die einzelnen Fahrzeuge sind dabei jeweils ein paar Minuten vor Ort – es ist also die beste Gelegenheit für alle Bad Lauterberger Fahrzeugbegeisterte, die schmucken Autos einmal ganz in Ruhe aus der Nähe anzuschauen. Und natürlich freuen sich auch die Fahrtteilnehmer, wenn sie bei ihren Stopps viele interessierte Zuschauer treffen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche