.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 24. Juni 2024
Login



Geschrieben von ski am 08. Mai 2016
Aktuell

Und jetzt noch eine Nachtschicht - nein, das Voting wurde verlängert!

Nach dem Flashmob im Kleinen Kurpark heisst es jetzt noch mal Gas geben beim Voting für den Traumspielpark - bis DIENSTAG früh um 7 Uhr

371.jpg
Kinderschutzbund, Kinderfeuerwehr, Marching Power, MTV und Kinderkirche St. Andreas hatten zum Voting-Flashmob aufgerufen
Kinderschutzbund, Kinderfeuerwehr, Marching Power, MTV und Kinderkirche St. Andreas hatten zum Voting-Flashmob aufgerufen
Der Bürgermeister verteilt das WLAN-Passwort. Aber die total überlastete Votingseite von radio ffn lässt sich trotzdem kaum aufrufen
Der Bürgermeister verteilt das WLAN-Passwort. Aber die total überlastete Votingseite von radio ffn lässt sich trotzdem kaum aufrufen
Mit vier Handys gleichzeitig voten - das schafft nur Janka Eckhardt...
Mit vier Handys gleichzeitig voten - das schafft nur Janka Eckhardt...

Gerade war dieser Beitrag geschrieben, schon ist er überholt: offenbar zickte die Abstimmseite von radio ffn nicht nur bei uns. Aufgrund der technischen Probleme mit dem Voting-Server verkündete der Sender auf seiner Facebook-Seite gegen 21 Uhr, dass das Voting um 24 Stunden verlängert wird. Man darf also jetzt bis Dienstag um sieben Uhr abstimmen. Bitte unbedingt weitersagen!

Spaß gemacht hat der Voting-Flashmob im Kleinen Kurpark ja - aber das WLAN des Rathauses hat seine Tücken und die Seite von radio ffn war hoffnungslos überlastet. Ob das gemeinsame Abstimmen also etwas gebracht hat? Auf jeden Fall - wenn schon nicht allzu viele Stimmen, dann auf alle Fälle Fun und Motivation. "Und jetzt legen wir zu Hause am Rechner noch eine Nachtschicht ein", da waren sich alle einig. Schließlich kann nur noch bis morgen früh um 7 Uhr gevotet werden. Um neun Uhr wird der Gewinner von ffn-Morgenmän Franky verkündet - und nicht nur im Bad Lauterberger Rathaus wird man morgen früh sehr gespannt Radio hören. Zwar haben wir einiges auf die Beine gestellt und viele haben sich die Finger wundgevotet - aber ob das reicht? Spannend. Und sehr gespannt sind auch alle auf die Frage, ob radio ffn hinterher wohl die Platzierung der einzelnen Städte bekanntgibt. "Also wenn wir weniger Stimmen hätten als Bad Sachsa - das wäre eine Schmach" - da waren sich die Flashmobteilnehmer einig.....

Also jetzt noch mal alles geben, eine letzte Nachtschicht am Rechner einlegen und jeder nochmal ein paar Hundert Stimmen für den Traumspielpark in Bad Lauterberg abgeben!

 


.................................................................................................................................................

Bild der Woche