.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 29. Mai 2024
Login



Geschrieben von PM am 20. September 2012
Aktuell

Weiterer Spielplatz renoviert

Klassenzimmer mit Spielplatz getauscht: Etwa 40 Muschinsky-Schüler haben die Anlage in der Grubenstraße wieder auf Vordermann gebracht.
Klassenzimmer mit Spielplatz getauscht: Etwa 40 Muschinsky-Schüler haben die Anlage in der Grubenstraße wieder auf Vordermann gebracht.


Die Spielplatzoffensive in Bad Lauterberg geht erfreulich munter weiter: Am Mittwoch (19.09.2012) hat sich der Spielplatz in der Grubenstraße einer gründlichen Frischzellenkur erfreuen können.

Schon traditionell kümmern sich die Schüler der Muschinsky-Schulen um die Anlage in der Aue. Das kommt nicht von ungefähr, hat doch die Klinik Dr. Muschinsky diesen Spielplatz vor etlichen Jahren geschaffen. Nachdem deren Geschäftsführer Erik Cziesla bereits zwei neue Bänke gesponsert und die Firma Krelas, vertreten durch Achim Riechel, die Tischtennisplatte erneuert hatte, trat nun die Leiterin der Ergotherapieschule Cornelia Bär mit etwa 40 Schülern an, um den gesamten Spielplatz zu renovieren.

Sie reparierten und strichen die Zäune, jäteten Unkraut und versahen die vorhandenen Spielgeräte mit neuem Anstrich. In den nächsten Tagen werden noch zwei neue Wackeltiere installiert, ebenfalls von der Klinik gestiftet.

Der CDU-Ratsherr und Bauausschussvorsitzende Klaus-Peter Münch freut sich über den nächsten Spielplatz, der in Ordnung gebracht wurde: „Bürgermeister, Stadtverwaltung und Bauausschuss bedanken sich für die großzügige Unterstützung und hoffen, dass es für die anderen Spielplätze Nachahmer gibt.“
.................................................................................................................................................

Bild der Woche