.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 20. Mai 2024
Login



Geschrieben von Gordy am 08. Februar 2014
Kirchen

Ohrwürmer des Barock

„Spaßfunke“ sprang über

399.jpg
Künstlerische Leiterin Iris Hammacher
Künstlerische Leiterin Iris Hammacher
405.jpg
Heizdecke für Flöten
Heizdecke für Flöten


Das Blockflötenensemble „Da capo“ aus Lüneburg gastierte unter dem Motto „stürmisch bis festlich“ am Freitag, dem 7. Februar, in der St. Andreas-Kirche. Den sieben semiprofessionell musizierenden Damen, unter der künstlerischen Leitung der professionellen Musikerin Iris Hammacher, gelang ein ebenso interessantes, wie abwechslungsreiches Programm von Bach über Jazz bis hin zum Tango, das an diesem Abend eigentlich ein etwas größeres Publikum verdient hätte.
„Ohrwürmer des Barock“ waren angekündigt, die den Musikerinnen bereits während der Proben sehr viel Spaß bereitet hätten. Und tatsächlich – der „Spaßfunke“ sprang problemlos auf die Zuhörer über. Ob „Einzug der Königin von Saba“ von Händel, „La Temptesta di Mare“ von Vivaldi oder das zeitlos schöne „Jesus bleibet meine Freude“ von Bach oder die ins Ohr gehenden Stücke aus Irland, Israel, Afrika, Lateinamerika und Spanien – das Zuhören machte einfach Freude.
.................................................................................................................................................

Bild der Woche