.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 15. April 2024
Login



Geschrieben von Christian Dolle (Kirchenkreis Harzer Land) am 15. Februar 2023
Kirchen

Gimme! Gimme! Gimme! a Mottogottesdienst

Die JuKi Paulus hat sich diesmal ABBA vorgenommen

Foto: Christian Dolle
Foto: Christian Dolle
Kopie_von_ABBA_Essen__page-0001.jpg

„Jeder kennt ABBA“, sagt Maximilian Winkler, Vorsitzender der Jugendkirche Paulus im Kirchenkreis Harzer Land. Er selbst kennt ABBA nicht nur, sondern liebt die schwedische Band und wollte eigentlich schon viel früher einen Gottesdienst mit den Songs von Agnetha, Björn, Benni und Anni-Frid machen. Am 26. Februar ist es nun soweit, dann lädt die JuKi zum ABBA-Gottesdienst nach Bad Lauterberg ein.

Es wird natürlich viel Musik geben, verraten er und Rieke Strutzberg, und eben Kurzpredigten, die an die Songs angelehnt sind und verschiedene Glaubens- und Lebensfragen aufgreifen. „Wir wollen wieder Leute in die Kirche holen, die sonst nicht kommen und wir wollen den Gottesdienst wirklich feiern“, sagen sie. Das ist ihre Mission, darum engagieren sie sich in der Jugendkirche.

Dass dieses Konzept aufgeht, beweisen ihre bisherigen Events, die oft über die Grenzen des Kirchenkreises hinaus Beachtung fanden und ein Thema, das speziell Jugendliche anspricht und mit existenziellen christlichen Themen verbindet. Gut gegen Böse in Star Wars, Gemeinschaft in Harry Potter, worum genau es bei ABBA gehen wird, deuten sie nur an.

Auch die Kostüme sind vorerst noch geheim. Zwar lassen sie sich ein bisschen bei den Vorbereitungen über die Schulter gucken, doch was es alles zu sehen gibt, soll eine Überraschung bleiben. Daher lohnt es sich am Sonntag, 26. Februar, auf jeden Fall, bereits um 16 Uhr zur Pauluskirche zu kommen, denn dann gibt es schon eine Fotoecke, Getränke und einiges mehr, bevor dann um 17 Uhr der Gottesdienst startet.

„Es soll auf jeden Fall kräftig mitgesungen werden“, kündigen Rieke und Maxi an, wer das möchte, sollte sich im Vorfeld vielleicht noch einmal „Gimme! Gimme! Gimme!“, „Take A Chance On Me“, „Dancing Queen“ und einige andere Songs anhören.

Etwas mehr zum Gottesdienst, zu ihren Vorbereitungen und zur Arbeit der Jugendkirche allgemein verraten Maxi und Rieke im Interview, das auf Youtube zu finden ist: https://youtu.be/NaIWXNhCeSo.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche