.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 24. Mai 2024
Login



Geschrieben von Christian Dolle, Kirchenkreis Harzer Land am 12. Mai 2023
Kirchen

Wofür genau steht noch gleich die Taufe?

Tauffest am Pfingstsonntag in Osterode

Sascha Barth, Silke Dobers, Johanna Friedlein
Sascha Barth, Silke Dobers, Johanna Friedlein
Pfingstsonntag_28_Mai_2023_1100_Uhr.jpg

Noch überlegen Silke Dobers, Johanna Friedlein und Sascha Barth welche Lieder gesungen werden sollen, was es logistisch zu bedenken gibt und wie das Tauffest zu Pfingsten auch wirklich ein Fest für alle wird. Fest steht, dass bis jetzt sechs Kinder verschiedenen Alters angemeldet sind, die sich an diesem Tag taufen lassen wollen bzw. getauft werden sollen.
„Wir wollen es an Pfingsten machen, weil der Heilige Geist eine große Rolle spielt“, sagt Pastor Barth. Gemeinsam mit seinen Pastorenkolleginnen für alle Gemeinden in Osterode. Ein Versuch, ein Angebot, gelebtes Zusammenwachsen im Teampfarramt. „Wir sind froh, dass wir es machen können“, ergänzt Pastorin Dobers, denn Tauffeste sind für viele noch etwas ziemlich Neues.
Im Mittelpunkt stehen natürlich die Taufen, doch es soll ebenso eine Tauferinnerung für jede und jeden sein, eine Erinnerung, was Taufe bedeutet, eine Erinnerung an die Bindung an die Gemeinde und natürlich an Christus. Und Taufen sind im Moment angesagt, wohl nicht nur, weil sie in den Corona-Jahren ausfallen mussten, denn diese Taufen wurden bereits im vergangenen Jahr nachgeholt. „Ja, wir taufen viel im Moment“, sagt Johanna Friedlein.

Daher stehen die Zeichen durchaus dafür, etwas Neues zu wagen. Wer sich darauf einlassen will, ist am Pfingstsonntag, 28. Mai, ab 11 Uhr herzlich in die Osteroder Kreuzkirche eingeladen. Bei gutem Wetter wird es ein Open Air-Fest, sonst natürlich kurzfristig in die Kirche verlegt. Einige Anmeldungen gibt es wie gesagt bereits, weitere sind aber möglich. Außerdem gibt es am Mittwoch, 24. Mai, um 17 Uhr noch ein Vorbereitungstreffen in der Kreuzkirche.
„Wir hoffen, dass nicht nur die Tauffamilien kommen, denn es ist zudem an Pfingsten auch der zentrale Gottesdienst in Osterode“, sagen die drei und laden somit alle herzlich zu einem hoffentlich großen gemeinsamen Fest ein.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche