.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 20. Mai 2024
Login



Geschrieben von Christian Dolle (Kirchenkreis Harzer Land) am 18. August 2023
Kirchen

Die drei ??? und die Jugendkirche

Autor Christoph Dittert und Geräuschemacherin Simone Nowicki sind am 24. August in Bad Lauterberg zu Gast

Christoph Dittert, hier beim Mordsharz-Festival (Foto: Christian Dolle)
Christoph Dittert, hier beim Mordsharz-Festival (Foto: Christian Dolle)

Ziemlich spontan ergab sich für die Jugendkirche Paulus eine spezialgelagerte Sonderveranstaltung. Die drei ??? werden in Bad Lauterberg zu Gast sein, genauer gesagt Autor Christoph Dittert und Geräuschemacherin Simone Nowicki, die zusammen eine Geschichte um Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews vorstellen werden.

Wie wird das aussehen? Nun, Christoph Dittert liest Szenen aus dem Buch „Melodie der Rache“ und Simone Nowicki wird dazu live die entsprechenden Geräusche produzieren. Dazu verwendet sie Alltagsmaterialien, wie sie auch in professionellen Tonstudios und eben auch bei den Hörspielen der drei Detektive genutzt werden. Es wird faszinierend werden, ihr dabei zuzusehen, zu erfahren, wie Schritte, zuknallende Türen oder andere Sounds entstehen.

Christoph Dittert ist seit vielen Jahren Autor der drei ???-Bücher, aber auch für Hefte aus der Serie „Perry Rhodan“ und schreibt auch Romane, die komplett auf eigenen Ideen basieren. Vielen im Harz ist er durch das Mordsharz-Festival bekannt, wo er schon häufiger zu Gast war, zuletzt 2021 in Ilsenburg vor einer Lesung von Sebastian Fitzek mit mehreren hundert Zuschauern.

In der Jugendkirche werden es vermutlich nicht ganz so viele sein, dafür aber sitzen sie viel näher dran und können sehr genau beobachten, was genau dort auf der Bühne passiert. Die Veranstaltung hat sich kurzfristig ergeben, da ein anderer Termin auf Christophs Lesereise weggefallen ist, und findet schon am kommenden Donnerstag, 24. August, ab 17 Uhr in der Jugendkirche statt.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche