.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 24. Mai 2024
Login



Geschrieben von Mareike Spillner, Kirchenkreis Harzer Land am 14. Oktober 2023
Kirchen

„Frieden lohnt sich immer – jagt ihm nach!“

Dritte Familienfreizeit im Kirchenkreis für Familien aus der Region

Fotos: Organisatoren
Fotos: Organisatoren
IMG_0689.jpg IMG_0466.jpg

„Warum in die Ferne schweifen – wenn wir auch ganz in der Nähe eine Auszeit vom Alltag erleben konnten! Nur eine halbe Stunde von zu Hause, und doch ganz weit weg vom Alltag“, so lautet das Fazit einer Familie aus Bad Lauterberg zur Familienfreizeit der Herzberger Christuskirche für Herzberg-Hattorf und die Region, die diesmal in der Tagungs- und Ferienstätte „Ferienparadies Pferdeberg“ in Duderstadt stattfand.

Begleitet haben die Freizeit zum Thema „Suche Frieden und jage ihm nach“ mit 45 Teilnehmenden, darunter 25 Kinder zwischen einem und 13 Jahren, Katharina López Acuña, Pastorin der Herzberger Christuskirche, David Scherger, Diakon in den Regionen Eichsfeld und Herzberg-Hattorf im Kirchenkreis Harzer Land, Ayubu Amanzi, Stephan Liebing, Leona Baum, Max Lange und Cathrin Perkuhn, Max und Wibke Reister und Melina Wagner.

Auf dem Programm standen dabei ein Stationenlauf auf dem Gelände, der besonders gut ankam, ein Besuch im Grenzlandmuseum, Gute-Nacht-Geschichten und Morgengebete, viele Impulse über den Tag und ein „Familienduell-Abend“. Zu den Friedensmenschen, die beim Stationenlauf näher vorgestellt wurden, gehörten Martin Luther King, Rosa Parks, Jane Goodall, Wangari Maathai, Astrid Lindgren und Henry Dunant. Von allen schon gehört? Die Station der kenianischen Wangari Maathai fand passenderweise unter einer Akazie statt. Hier wurde die Biologin mithilfe von Suchfotos aus einem Bilderbuch vorgestellt. Wangari Maathai hat durch die Unterstützung vieler Frauen Millionen von Bäumen in Kenia gepflanzt und damit ganze Wälder wieder aufgeforstet. Beeindruckend, oder?

Das Fazit von David Scherger: „Die Freizeit war wirklich wieder eine echt runde Sache – mit toller Gemeinschaft. Wir danken für den Zuschuss des Landes Niedersachsen, ohne die der günstige Preis für die Freizeit nicht möglich wäre.“ Auch die teilnehmenden Familien waren begeistert. So heißt es zum Beispiel weiter: „Versorgt, umsorgt, gesehen und gehört, verstanden, vertraut in einer großen christlichen Gemeinschaft – ein besonderes Geschenk für uns Teilnehmende (fast) jeden Alters. Dafür von Herzen DANKE!“ Oder auch: „Brücken bauen – vergisst man leider so oft! Viele Anstöße gab es, zu versuchen, Streit, Hass, Misstrauen und Vorurteile abzubauen! Frieden lohnt sich immer – jagt ihm nach! Innerer Frieden – vielen Dank für den Fokus, wie wir diesen finden können… auch in einem stressigen Alltag! Beeindruckend war die Vorstellung der Friedensmenschen! Mut, Gerechtigkeit, die eigene Meinung vertreten und dafür einstehen mit dem Frieden als Ziel… eine tolle Inspiration!“


.................................................................................................................................................

Bild der Woche