.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 29. Mai 2024
Login



Geschrieben von Mareike Spillner, Kirchenkreis Harzer Land am 07. November 2023
Kirchen

Laternenbasteln, Märchen und Lichterglanz

Martinsumzüge und -aktionen im Kirchenkreis Harzer Land

Archivfoto: Mareike Spillner
Archivfoto: Mareike Spillner

Das große Lichterfest in Osterode machte am Wochenende den Anfang, kurz vor dem Martinstag Lichterglanz und Kerzenstimmung zu verbreiten. Wer jetzt Lust auf die Martinsgeschichte und einen Laternenumzug bekommen hat, hat dazu bei vielen Veranstaltungen im Kirchenkreis Harzer Land in dieser Woche die Gelegenheit. Hier ein kleiner Auszug. Wer wissen möchte, ob seine Kirchengemeinde eine Veranstaltung zum Martinstag anbietet, schaut am besten auf die jeweilige Homepage der Kirchengemeinde.

Clausthal-Zellerfeld

Am Samstag, 11. November, dem Martinstag, findet auch in diesem Jahr wieder der beliebte Martinsumzug statt. Start 15 Uhr am Oberharzer Bergwerksmuseum mit einer Kinderführung durch das Schaubergwerk. Der Martinszug führt dann, begleitet von einem Harz-Welterbe-Guide, der Harzer Sagen und Märchen erzählt, über die Zellerfelder Kirche, die Kath. Kirche in Clausthal bis zur Marktkirche zum Heiligen Geist in Clausthal. Um 17.30 Uhr wird in der Marktkirche eine Andacht mit Pastorin Mirja Rohr gefeiert, in der die Geschichte vom Heiligen St. Martin im Mittelpunkt steht. Zum Abschluss gibt es Punsch und Martinsgebäck.

Bad Grund

In Bad Grund findet am Samstag, 11. November, um 17 Uhr ein Martins-Gottesdienst mit Pastor i.R. Thon-Breuker statt, anschließend ein kleiner Laternenumzug.

Altenau-Schulenberg

Ein Laternenbasteln wird am Martinstag, 11. November, um 15:30 Uhr in der Multifunktionskapelle in Schulenberg veranstaltet. Kinder, Eltern und Großeltern sind dazu eingeladen, aus Milchtüten nachhaltige Laternen zu basteln und zu bemalen. Anschließend gegen 17 Uhr geht es eine Runde um die Kirche. Mitzubringen ist nur ein funktionierender Laternenstab, es gibt Getränke, Kinderpunsch und Gebäck.

St. Andreasberg

Dort findet am Samstag, 11. November, keine öffentliche Veranstaltung zum Martinstag statt. Die Kita feiert intern ihr Laternenfest.

Bad Lauterberg   

Ein Lichterfest am Traumspielplatz im Bad Lauterberger Kurpark findet am Freitag, 10. November, um 17 Uhr auf der Wiese neben dem Spielplatz statt. Pastor Simon Burger hält eine kleine Andacht und Frank Bode übernimmt die musikalische Begleitung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Außerdem besteht im Anschluss für die Kinder die Möglichkeit, auf dem durch Flutlicht erhellten Traumspielplatz zu spielen und zu toben. Veranstalter sind der Kinderschutzbund Bad Lauterberg, die Johanniter Unfallhilfe und das Familienzentrum Manyways in Zusammenarbeit mit den örtlichen Seniorenheimen und der JuKi Paulus.

Bad Sachsa

Am Martinstag, dem 11. November, wird um 17 Uhr eine Andacht in der St. Nikolai-Kirche in Bad Sachsa gefeiert. Diese wird in bewährter Form vom Bambi-Kindergarten mitgestaltet. Im Anschluss daran sind alle Kinder zum Laternenumzug durch die Stadt eingeladen. „Unterwegs machen wir Halt, um gemeinsam mit dem Bläserchor Laternen- und Martinslieder zu singen. Am Ende können sich die Kinder wie in den vergangenen Jahren auf Tee und Hörnchen vor dem Lutherhaus freuen“, so die Organisatoren der St. Nikolai-Gemeinde.

Kalefeld

Ein St. Martins-Gottesdienst findet am Freitag, 10. November, um 17 Uhr in der Liebfrauenkirche in Kalefeld unter dem Motto „Wir schenken euch ein Lichterfest“ statt. Dazu haben die Vorschulkinder des Kindergartens etwas Besonderes vorbereitet. Nach einem Platzkonzert der Feuerwehrkapelle vor der Kirche starten alle gemeinsam, auch Kita-Kinder, Eltern und Großeltern, mit einem großen Laternenumzug von der Kirche Richtung Kindergarten zum Mundus-Seniorenheim, wo ein zweites Konzert die Bewohner*innen erfreuen soll. Von dort aus geht es gegenüber auf den Sportplatz Auetal, wo alle gemeinsam ein Martinsfest feiern.   

Duderstadt

Eine Ökumenische Andacht in St. Cyriakus Duderstadt findet am Donnerstag, 9. November, um 17 Uhr statt. Anschließend führt der Martins-Umzug durch die Stadt.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche