.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 23. Juni 2024
Login



Geschrieben von Gordy am 17. November 2013
Kirchen

„Luther und die Musik seiner Zeit“

Mit dem Blockfötenensemble „LauterFlöten“

Ensemble "LauterFlöten" hier in "LauterNeues". Toll.
Ensemble "LauterFlöten" hier in "LauterNeues". Toll.
Wenn er liest, hören alle zu: Pastor Dr. Friedrich Seven
Wenn er liest, hören alle zu: Pastor Dr. Friedrich Seven


Die Reihe „Stunde der Kammermusik“ der St. Andreas Kirchengemeinde fand auch am letzten Freitag, dem 15 November, wieder reges Interesse in der Bevölkerung. Unter dem Titel „Luther und die Musik seiner Zeit“, ergänzten sich die von Pastor Dr. Friedrich Seven sorgfältig ausgewählten Texte Lutherschen Literaturgutes ganz hervorragend mit den musikalischen Vorträgen des Blockfötenensembles „LauterFlöten“ unter der Leitung von Kantorin Dorothea Peppler.
In seiner unverwechselbaren Art, so wie man es von ihm kennt und liebt, machte Pastor Seven aus seinen Text-Lesungen auch diesmal wieder Erlebnisse der ganz besonderen Art. Die Blicke auf Luthers Leben, Wirken und auf die damalige Zeit, zurück zu den Ursprüngen der Reformation, konnten den Zuhörern kaum spannender rübergebracht werden.
Anspruchsvoll war auch die Auswahl der Musikstücke, wohlklingend das, was die 10 Damen des Flötenensembles daraus machten. Eine knappe Stunde Text und Flötenmusik im Wechsel – da stimmte wieder einmal das „Pepplersche“ Timing. Von keinem zu viel, von keinem zu wenig, von allem genug. So gelingt es ihr oft, dass alles gerade dann aufhört, wenn es am schönsten ist.
Statt eines Eintrittsgeldes wurde auch hier wieder um eine Spende für die Stiftung „Zukunft für St. Andreas“ gebeten.
.................................................................................................................................................

Bild der Woche