Schon wieder ein Personalwechsel im Bad Lauterberger Stadtrat: Für den SPD-Ratsherrn Michael Schmidt aus Osterhagen rückt der..." /> . Schon wieder ein Personalwechsel im Bad Lauterberger Stadtrat: Für den SPD-Ratsherrn Michael Schmidt aus Osterhagen rückt der..." />

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 15. April 2024
Login



Geschrieben von PM / Boris Janssen am 04. Dezember 2013.
Politik

Gerhard Oberländer (SPD) rückt in Stadtrat nach

Michael Schmidt muss Mandat aus beruflichen Gründen niederlegen

Gerhard Oberländer (links) folgt auf Michael Schmidt.
Gerhard Oberländer (links) folgt auf Michael Schmidt.

Schon wieder ein Personalwechsel im Bad Lauterberger Stadtrat: Für den SPD-Ratsherrn Michael Schmidt aus Osterhagen rückt der Bartolfelder Gerhard Oberländer in das Gremium nach.

Michael Schmidt hatte sein Ratsmandat mit Ablauf des Monats November niederlegt, weil er seit dem 1. Dezember von seinem Arbeitgeber, dem Landkreis Osterode am Harz, für ein halbes Jahr zur Stadt Bad Lauterberg abgeordnet wurde. Er kann nun nicht mehr gleichzeitig im Rat der Stadt tätig sein.

Als Ersatzperson der SPD wird gemäß Wahlausgang Gerhard Oberländer in den Rat nachrücken. Sein Einverständnis zu diesem Sitzübergang habe Oberländer bereits erklärt, teilt die Stadtverwaltung mit. Seine Einführung und Verpflichtung erfolgt in der nächsten Ratssitzung am 19. Dezember.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche