Der Ratsvorsitzende Otto Eiling (CDU) hat sein Mandat am 7. September aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung..." /> . Der Ratsvorsitzende Otto Eiling (CDU) hat sein Mandat am 7. September aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung..." />

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 14. April 2024
Login



Geschrieben von Boris Janssen am 15. September 2015.
Politik

Ratsvorsitzender legt Mandat nieder

Otto Eiling (CDU) übergibt aus gesundheitlichen Gründen an Ottmar Lüer

Otto Eiling (links) und Ottmar Lüer.
Otto Eiling (links) und Ottmar Lüer.

Der Ratsvorsitzende Otto Eiling (CDU) hat sein Mandat am 7. September aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Eine Erkrankung hindere ihn an der weiteren Wahrnehmung dieses Amtes, so Eilings Begründung. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag (15.09.2015) mit.

Gemäß Wahlergebnis wird nunmehr Ottmar Lüer als Ersatzperson der CDU in den Rat nachrücken. Seine Einführung und Verpflichtung erfolgt in der nächsten Ratssitzung am 24. September 2015. Damit bleibt Otto Eilings Sitz in Osterhagener Hand.

Wer den Ratsvorsitz übernimmt, wird ebenfalls auf der nächsten Ratssitzung bestimmt.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche