.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 30. Mai 2024
Login



Geschrieben von PM am 05. März 2023.
Polizeimeldungen

Ermittlungen wegen schweren Raubes - Polizei durchsucht mit größerem Kräfteaufgebot zwei Wohnungen in der Osteroder Innenstadt

polizei.jpg

Im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen schweren Raubes gegen drei dringend Tatverdächtige haben Ermittler der Polizei Osterode mit Unterstützung von rund 30 Beamtinnen und Beamten der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen sowie auch Diensthunden der Polizeidirektion Göttingen am späten Freitagnachmittag (03.03.23) in der Osteroder Innenstadt zwei Wohnungen durchsucht. Die Maßnahmen verliefen störungsfrei und ohne Zwischenfälle.

"Die Art der Tatbegehung und die aus den ersten Ermittlungen gewonnenen Erkenntnisse haben uns dazu veranlasst, die polizeilichen Maßnahmen von Unterstützungskräften begleiten zu lassen", so Osterodes Polizeichef Heiko Fette, der auch den Einsatz am Freitag leitete.

Aufgrund der Lage der beiden Objekte sowie auch des, für die reibungslose Umsetzung erforderlichen, Kräfteansatzes waren die Einsatzmaßnahmen für die Öffentlichkeit wahrnehmbar und sorgten in der Folge für Spekulationen u. a. in den sozialen Netzwerken. Dort verbreitete Gerüchte, es handelte sich bei dem Einsatz um eine "Razzia" unter Beteiligung des "SEK", entsprechen allerdings ausdrücklich nicht den Tatsachen.

Die Durchsuchungen der beiden Wohnobjekte waren im Vorfeld auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen vom zuständigen Amtsgericht u. a. zum Zwecke des Auffindens von Beweismitteln angeordnet worden. Über die Ursprungstat, die sich am Donnerstagabend (02.03.23) ebenfalls in der Kernstadt von Osterode ereignet hatte, wurde aus ermittlungstaktischen Gründen bislang nicht berichtet. "Aktuell gehen wir von einer Beziehungstat aus. Das heißt, Täter und Opfer kannten sich", so Dienststellenleiter Fette zum derzeitigen Stand der Ermittlungen.

Bei den Durchsuchungen am Freitag stellte die Polizei diverse potentielle Beweismittel sicher. Deren Bedeutung für das laufende Verfahren wird zurzeit geprüft.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche