.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 24. Juni 2024
Login



Geschrieben von Markus Herzberg, Feuerwehr Herzberg am 23. Mai 2023.
Polizeimeldungen

Heckenbrand in Herzberg

polizei.jpg

Am Montag wurde die Feuerwehr Herzberg gegen 16:00 Uhr zu einem Heckenbrand in die Friedrich-Ebert-Straße gerufen.

Beim Abflammen von Unkraut waren die angrenzende Koniferen-Hecke sowie Holzpalisaden in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand von ca. 4 m² bereits größtenteils durch die Anwohner gelöscht. Die Feuerwehr brauchte lediglich Nachlöscharbeiten durchführen und wässerte den betroffenen Bereich ausgiebig. Die Feuerwehr war mit HLF 20, LF20 und ELW sowie 16 Einsatzkräften vor Ort.

In diesem Zusammenhang weist die Feuerwehr - wie bereits in den Vorjahren - auf die Gefahr von Propangasbrennern zur Unkrautvernichtung hin.

Bereits am Sonntag wurde die Feuerwehr gegen 9:30 Uhr zu einer Rauchentwicklung bei einem Schuppen in die Eisenacher Straße gerufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein eingeschalteter Halogenstrahler sich offenbar aus seiner Halterung gelöst und die darunter befindliche Teerpappe zum Schmelzen gebracht hatte. Die betroffene Stelle wurde mittels Kleinlöschgerät abgelöscht, ein Gebäudeschaden entstand nicht. Auch dieser Einsatz konnte nach kurzer Zeit beendet werden. Vor Ort befanden sich 21 Einsatzkräfte mit ELW, HLF20, LF20 und DLK.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche