.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 20. Juni 2024
Login



Geschrieben von PM am 09. Januar 2013.
Polizeimeldungen

Fussgängerin stirbt nach Unfall in Osterode

polizei.jpg

Eine 85 Jahre alte Frau ist gestorben, nachdem sie in Osterode als Fußgängerin von einem Auto erfasst worden war. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstagabend (08.01.2013) gegen 17 Uhr. Als die Osteroderin in Höhe der Feuerwehr die Scheerenberger Straße überquerte, traf sie ein 84-Jähriger aus Gittelde frontal mit seinem Pkw. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde in die Klinik Herzberg gebracht, wo sie wenig später starb. Die genaue Todesursache stehe noch nicht fest, so die Polizei.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche