.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 28. Februar 2024
Login



Geschrieben von Feuerwehr Herzberg am 31. Oktober 2023.
Polizeimeldungen

Zwei Brandeinsätze in einer Nacht für die Herzberger Feuerwehr

Foto: Feuerwehr Herzberg
Foto: Feuerwehr Herzberg

Zu gleich zwei Brandeinsätzen wurde die Feuerwehr Herzberg in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gerufen.

Gegen 1:35 wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Kellerbrand in die Kornstraße gerufen. Im Keller eines Mehrfamilienhauses war es zu einem Brand eines Akkus eines E-Rollers gekommen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatte der Besitzer des Rollers den Akku aus dem Haus getragen. Hierbei hat er sich Verbrennungen an der Hand zugezogen und Rauchgase eingeatmet. Er wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in die Klinik Herzberg gebracht. Der Keller sowie das Treppenhaus und die Wohnungen wurden auf Rauchgase kontrolliert und der Keller belüftet. Die Bewohner, die zwischenzeitlich das Haus verlassen hatten, konnten nach der Kontrolle in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit beendet werden.

Nachdem die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt war, wurde der Löschzug der Feuerwehr Herzberg erneut gegen 2:55 Uhr zur nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Gieboldehausen gerufen. Dort stand der Neubau eines Einfamilienhauses in der Berliner Straße in Vollbrand. Während das massiv gebaute Erdgeschoss vom Feuer etwas verschont blieb, brannte der obere Teil, ausgeführt in Holzständerbauweise, vollständig. Die Löscharbeiten der im Innenangriff eingesetzten Atemschutztrupps wurden mit dem Wenderohr der Drehleiter sowie einem handgeführten Strahlrohr aus dem Drehleiterkorb unterstützt. Der Einsatz zog sich bis in die Morgenstunden. Erst gegen 9:30 Uhr konnten die 21 Einsatzkräfte ins Feuerwehrhaus Herzberg zurückkehren.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche