Bei den diesjährigen Kreisverbandswettkämpfen des Kreisschützenverbandes Südharz im Breitensport Luftgewehr Auflage am Samstag (09.02.2019) in Nesselröden haben die Schützinnen..." /> . Bei den diesjährigen Kreisverbandswettkämpfen des Kreisschützenverbandes Südharz im Breitensport Luftgewehr Auflage am Samstag (09.02.2019) in Nesselröden haben die Schützinnen..." />

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 14. April 2024
Login



Geschrieben von Bernd Wiegand (SG von 1602 Bad Lauterberg) am 18. Februar 2019
Sport

Zwei Kreismeistertitel geholt

Erfolge für die Bad Lauterberger Schützengesellschaft

SG_von_1602_KM_2019_a.jpg SG_von_1602_KM_2019_b.jpg SG_von_1602_KM_2019_c.jpg

Bei den diesjährigen Kreisverbandswettkämpfen des Kreisschützenverbandes Südharz im Breitensport Luftgewehr Auflage am Samstag (09.02.2019) in Nesselröden haben die Schützinnen und Schützen der Schützengesellschaft Bad Lauterberg in ihren Staffeln beste Plätze erringen können.

Bei den Schützinnen, die erstmalig an den Kreisverbandswettkämpfen teilnahmen, wurde Rosemarie Klein Kreismeisterin in ihrer Altersklasse. Einen guten vierten Platz erzielte Erna Holzigel. Besonders erfreut zeigte sich Brigitte Elsinger, die ihre Diziplin im Sitzen schoss und den zweiten Platz erreichte. Elsinger schoss mit dem Luftdruckgewehr, welches eigens dafür hatte angeschafft werden können.

Bei den Herren konnte die Mannschaft mit Gerd Gieselmann, Bernd Sommermann und Bernd Wiegand den Erfolg des Vorjahres nicht wiederholen. Dennoch errang die Mannschaft einen guten vierten Platz. In der Einzelwertung dagegen wiederholte Bernd Wiegand seinen Vorjahreserfolg: Er schoss sich mit einen überragenden Ergebnis von 311,2 Ringen auf den ersten Platz und wurde damit Kreismeister.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche