Der Wettergott hatte am Sonntagvormittag (29.09.2019) ein Einsehen und ließ den 20 auf der Anlage im Kurpark versammelten Jugendlichen ihren Spaß beim Tennisspielen. Der..." /> . Der Wettergott hatte am Sonntagvormittag (29.09.2019) ein Einsehen und ließ den 20 auf der Anlage im Kurpark versammelten Jugendlichen ihren Spaß beim Tennisspielen. Der..." />

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 21. April 2024
Login



Geschrieben von Gero Fröhlich (TC Bad Lauterberg) am 30. September 2019
Sport

Voll in Action

Tennis: Sparkassen Jugend Cup bringt die Jugendlichen in Schwung

Die Teilnehmer mit Jugendwart Timo Fröhlich (hinten links in grüner Jacke), rechts daneben Sven Kamrad von der Sparkasse und dem 1. Vorsitzenden Gero Fröhlich (rechts).
Die Teilnehmer mit Jugendwart Timo Fröhlich (hinten links in grüner Jacke), rechts daneben Sven Kamrad von der Sparkasse und dem 1. Vorsitzenden Gero Fröhlich (rechts).
Kids in Action.
Kids in Action.
Groß und Klein – ein erfolgreiches Duo.
Groß und Klein – ein erfolgreiches Duo.
Der Verein hatte auch zwei Trainer für die Veranstaltung verpflichtet.
Der Verein hatte auch zwei Trainer für die Veranstaltung verpflichtet.

Der Wettergott hatte am Sonntagvormittag (29.09.2019) ein Einsehen und ließ den 20 auf der Anlage im Kurpark versammelten Jugendlichen ihren Spaß beim Tennisspielen. Der Tennisclub Bad Lauterberg hatte – unterstützt von der Sparkasse Osterode am Harz – zu einem Turnier gerufen. Der Vereinsvorsitzende Gero Fröhlich blickte nach anfänglicher Skepsis ob des Himmels freundlich drein und begrüßte alle Jugendlichen und die begleitenden Eltern herzlich, die trotz der widrigen Wetterverhältnisse auf die Anlage im Kurpark gekommen waren.

Der Verein hatte groß aufgefahren und für die Veranstaltung die beiden Trainer Frido Vaas und Samra Sulejmanovic verpflichtet, damit alle Kinder und Jugendlichen leistungsgerecht dem Tennissport nachgehen konnten. Die beiden Trainer hatten tolle Ideen, wie sie beim Nachwuchs den Spaß am Tennisspielen erhöhen. In den Trinkpausen signalisierten die leicht geröteten Gesichter der Kids, dass sie beim Spielen voll in Action waren.

Die schon erfahrenen Spieler wurden von Jugendwart Timo Fröhlich in Gruppen für den Wettbewerb eingeteilt, was nicht ganz so einfach war, da erhebliche Altersunterschiede bestanden. Die Anwesenden freuten sich dennoch über spannende Spiele, die mit vollem Einsatz, aber stets fair viel Freude bereiteten. Der hiesige Sparkassen-Filialbereichsleiter Sven Kamrad überreichte dann die Pokale an die Teams:
1. Nico Fröhlich / Max Kröger
2. Neal Liebau / Seid Sulejmanovic
3. Lukas Tichy / Corvin Ließmann
4. Julius Kröger / Mateo Fröhlich.

Kaum war das Turnier kurz nach 13 Uhr beendet, war auch die Geduld des Wettergotts aufgebraucht und die Kids konnten im Clubhaus gemeinsam ihre Hotdogs genießen. Für das nächste Jahr hoffen Timo Fröhlich und Sven Kamrad zusammen mit allen Anwesenden auf besseres Wetter und noch mehr Teilnehmer.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche