Der erste Spieltag der Mixed-Kreisliga Goslar-Salzgitter hat am Samstag (26.10.2019) in Bad Harzburg stattgefunden. Die Kreisliga besteht in der Saison 2019/20 aus sechs..." /> . Der erste Spieltag der Mixed-Kreisliga Goslar-Salzgitter hat am Samstag (26.10.2019) in Bad Harzburg stattgefunden. Die Kreisliga besteht in der Saison 2019/20 aus sechs..." />

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 14. April 2024
Login



Geschrieben von Steffen Müller (MTV Lauterberg) am 28. Oktober 2019
Sport

Premiere ohne Punktverlust

Prellball: Erster Spieltag der Mixed-Kreisliga Goslar-Salzgitter 2019/20

MTV_Prellball_2019-10-26.jpg

Der erste Spieltag der Mixed-Kreisliga Goslar-Salzgitter hat am Samstag (26.10.2019) in Bad Harzburg stattgefunden. Die Kreisliga besteht in der Saison 2019/20 aus sechs Mannschaften und der MTV Lauterberg I spielte erstmalig in der Kreisliga mit. Christian Hartmann, Victor Landmann, Steffen Müller, Willi Wolf und Peter Mandzel stellten in den fünf Spielen (je Spiel zwei Mal 7,5 Minuten) wechselnd die jeweils vier Spieler von MTV Lauterberg I.

Der erste Gegner war mit dem FSB Salzgitter – dem letztjährigen Vizemeister der Kreisliga – der erwartet starke. Dank einer konzentrierten und guten Leistung gewannen die Lauterberger das Spiel mit 23:21 Bällen knapp. Das zweite Spiel wurde dann nach einer starken Leistung gegen MTV Vienenburg I überlegen mit 29:15 Bällen gewonnen.

Im dritten Spiel gegen TSG Bad Harzburg wechselte die Führung des Öfteren und MTV Lauterberg lag zeitweise mit vier Bällen hinten. Dieses lag einerseits daran, dass Lauterberg fahrig spielte und viele Konzentrationsfehler machte, andererseits spielte bei der TSG erstmalig an dem Spieltag deren starker Schlagmann und Lauterberg benötigte eine Halbzeit, um sich darauf einzustellen. In der zweiten Halbzeit besannen sich die Lauterberger wieder auf ihre eigene Stärke und stellten sich auf den Gegner ein, so dass das in der ersten Halbzeit ausgeglichene Spiel in der zweiten Halbzeit zugunsten von Lauterberg kippte und am Ende mit 31:24 Bällen noch verdient gewonnen wurde.

Im vorletzten Spiel gegen MTV Vienenburg II gab es für die Zuschauer sehr interessante und lange Ballwechsel. Vienenburg II wehrte sich lange gegen Lauterberg und zeigte gegen die beiden Lauterberger Schlagmänner Christian Hartmann und Viktor Landmann eine starke Abwehrleistung, musste sich aber letztendlich über die gesamte Spielzeit gesehen verdient geschlagen geben. Lauterberg gewann dieses Spiel mit 21:16.

Im letzten Spiel wurde gegen die Damenmannschaft von Vienenburg III gespielt und aufgrund der höheren Schlagkraft verdient mit 30:12 Bällen gewonnen.

Der Spieltag wurde sehr gut vom TSG Bad Harzburg ausgerichtet, alle Mannschaften hatten ihren Spaß und haben fair um die Punkte gespielt.

Tabelle nach dem 1. Spieltag:

Verein                         Spiele           Punkte

MTV Lauterberg I      5                 10:0
FSB Salzgitter            5                   8:2
MTV Vienenburg III   5                   6:4
MTV Vienenburg II     5                   4:6
MTV Vienenburg I      5                   2:8
TSG Bad Harzburg      5                   0:10

Der zweite Spieltag findet am 16.11.2019 um 14 Uhr in der Wiesenturnhalle in Salzgitter statt.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche