Am jüngsten goldenen Oktobersonntag (09.10.2022) hat der Leichtathletik-Nachwuchs des NLV-Kreises Osterode noch einmal um Bronze, Silber und, na klar, Gold gerungen: Zum..." /> . Am jüngsten goldenen Oktobersonntag (09.10.2022) hat der Leichtathletik-Nachwuchs des NLV-Kreises Osterode noch einmal um Bronze, Silber und, na klar, Gold gerungen: Zum..." />

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 27. Februar 2024
Login



Geschrieben von Boris Janssen (NLV-Kreis Osterode) am 18. Oktober 2022
Sport

Goldener Saisonabschluss

Leichtathletik: Der NLV-Kreis Osterode hat mit dem Kreismeisterschaften im Mehrkampf das Wettkampfjahr beendet

Los geht’s: Start des 50-Meter-Sprints der M7.
Los geht’s: Start des 50-Meter-Sprints der M7.
Felix Leonhardt (LG Osterode) holte mit dem Weitsprung die meisten seiner 1.130 Punkte im Dreikampf.
Felix Leonhardt (LG Osterode) holte mit dem Weitsprung die meisten seiner 1.130 Punkte im Dreikampf.
Immer wieder ein Höhepunkt: die Siegerehrung. Hier für die W9, in der es besonders knapp zuging (von links): Lea-Marie Aschoff, Kreismeisterin Ayleen Braun (beide TSC Eisdorf) und mit der Bronzemedaille Mathilda Krysewski (MTV Osterode).
Immer wieder ein Höhepunkt: die Siegerehrung. Hier für die W9, in der es besonders knapp zuging (von links): Lea-Marie Aschoff, Kreismeisterin Ayleen Braun (beide TSC Eisdorf) und mit der Bronzemedaille Mathilda Krysewski (MTV Osterode).
...und hier für die M8 (von links): Vizemeister Bjarne Rohrmann (TSC Eisdorf), Kreismeister Bent Minde (MTV Osterode) und der Drittplatzierte Ole Giza (SC HarzTor).
...und hier für die M8 (von links): Vizemeister Bjarne Rohrmann (TSC Eisdorf), Kreismeister Bent Minde (MTV Osterode) und der Drittplatzierte Ole Giza (SC HarzTor).

Am jüngsten goldenen Oktobersonntag (09.10.2022) hat der Leichtathletik-Nachwuchs des NLV-Kreises Osterode noch einmal um Bronze, Silber und, na klar, Gold gerungen: Zum Saisonabschluss im Osteroder Jahnstadion standen die Kreismeisterschaften im Mehrkampf auf dem Wettkampfplan. Bei bestem Herbstwetter legten die insgesamt 81 Sportlerinnen und Sportler sowie das etwa 20-köpfige Helfer- und Kampfrichterteam den Turbo ein und nach rund zweieinhalb Stunden war die insgesamt gelungene Veranstaltung samt Siegerehrung beendet.

Die 66 Kinder aus acht Vereinen des NLV-Kreises waren bei der Medaillenjagd im Dreikampf mit viel Eifer bei der Sache. Die meisten Punkte holte Dana Vogt (LG Osterode) in der Altersklasse W11. Sie lief die 50 Meter in 8,09 Sekunden, knackte im Weitsprung die Vier-Meter-Marke (4,06 m) und warf den Schlagball 23,00 Meter weit. Damit kam sie am Ende auf 1.143 Punkte – über 200 Punkte mehr als im Vorjahr, hatte sie sich doch in allen drei Disziplinen deutlich verbessern können. Ähnliches gelang ihrem LG-Kollegen Felix Leonhardt in der M13, der mit 11,13 Sekunden über 75 Meter, einem 4,10-Meter-Satz  im Weitsprung und 37,00 Meter im Ballwurf 1.130 Punkte erzielte (Vorjahr 1012).

 

Mal deutliche, mal sehr knappe Entscheidungen

Einen tollen Wettkampf lieferte Bent Minde (MTV Osterode) in der M8. Als einziger seiner Altersklasse übersprang er die Drei-Meter-Linie (3,14 m) und hatte auch in den beiden anderen Disziplinen die Nase vorn. Joris Töpperwien (MTV Osterode) dominierte ebenfalls in seiner Altersklasse M6, mit seinen insgesamt 459 Punkten holte er gegenüber dem Silberrang einen satten Vorsprung von 211 Punkten heraus.

Die Mädchen machten es dagegen eher spannend und lieferten sich mitunter äußerst knappe Entscheidungen. Holte sich Ayleen Braun vom TSC Eisdorf den Titel in der W9 noch mit einem kleinen Vorsprung von 16 Punkten, trennte Lea-Marie Aschoff (TSC Eisdorf) und Mathilda Krysewski (MTV Osterode) auf den Plätzen zwei und drei nur noch ein einziger Punkt, während Lilly Grüneberg (MTV Osterode) das Siegertreppchen um lediglich vier weitere Punkte verpasste. Im Kampf um Silber in der W8 setzte sich Lina Sander (SC HarzTor) um fünf Punkte gegenüber Lenja Bode (TSV Schwiegershausen) durch. Deutlicher machte es die Kreismeisterin der W7: Marie Sommerfeld (SC HarzTor) lief der Konkurrenz über die 50 Meter weit voraus und unterbot sogar die Zehn-Sekunden-Marke (9,91 Sekunden).

 

Gäste aus dem Eichsfeld und dem Nordharz

Während sich die Kinder des NLV-Kreises allesamt auf den Dreikampf beschränkten, wurde für die Gäste von der LG Eichsfeld und vom TV Germania Wiedelah auch die Hochsprunganlage aufgebaut. Tolle Vierkämpfe zeigten vor allem zwei Athleten von der LG Eichsfeld: Lisa Gerhardy (W13) kam mit 11,46 Sekunden über 75 Meter, 4,19 Meter im Weitsprung, überquerten 1,32 Meter im Hochsprung und geworfenen 29,50 Meter auf 1.623 Punkte (Dreikampf ohne Hochsprung: 1.229 Punkte). Ludwig Kreppel (M9) absolvierte die 50 Meter in 8,22 Sekunden, knackte im Weitsprung die Vier-Meter-Marke (4,01 m), warf ebenfalls 29,50 Meter und übersprang 1,08 Meter im Hochsprung, was 1.207 Punkte bedeutete (Dreikampf ohne Hochsprung: 960 Punkte). Im Dreikampf der W10 durchbrach Nora Heinrichs (LG Eichsfeld) die 1.000-Punkte-Marke, in der W9 sprintete Mila Deeke (LG Eichsfeld) starke 8,43 Sekunden über 50 Meter.

Die Erstplatzierten

Dreikampf: Punkte (U14: 75-Meter-Lauf – Weitsprung – Ballwurf; U12: 50-Meter-Lauf – Weitsprung – Schlagballwurf)

M 13
Felix Leonhardt (LG Osterode) – 1.130 (11,13 – 4,10 – 37,00)

M 11
Jonas Mandel (MTV Osterode) – 722 (8,74 – 3,29 – 19,00)

M 10
Jim Jägerfeld (MTV Osterode) – 7,38 (8,66 – 3,22 – 20,50)

M 9
Erik Wemheuer (TV Germania Hattorf) – 681 (9,37 – 3,08 – 23,00)

M 8
Bent Minde (MTV Osterode) – 723 (9,33 – 3,14 – 26,50)

M 7
Max Waßmann (TSV Schwiegershausen) – 493 (10,04 – 2,53 – 17,00)

M 6
Joris Töpperwien (MTV Osterode) – 459 (10,15 – 2,28 – 18,00)

W 12
Stella Petrasch (MTV Herzberg) – 909 (12,51 – 3,09 – 19,50)

W 11
Dana Vogt (LG Osterode)  – 1.143 (8,09 – 4,06 – 23,00)

W 10
Emma Petrasch (MTV Herzberg)  – 900 (8,90 – 3,36 – 17,50)

W 9
Ayleen Braun (TSC Eisdorf) – 809 (9,66 – 2,94 – 20,00)

W 8
Leni Bönsch (MTV Osterode) – 701 (9,66 – 2,93 – 12,50)

W 7
Marie Sommerfeld (SC HarzTor) – 550 (9,91 – 2,34 – 10,00)

W 6
Theresa Arenz (MTV Osterode) – 411 (10,69 – 2,06 – 8,00)

Alle Ergebnisse hier im Internet (externer Link).


.................................................................................................................................................

Bild der Woche