.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 21. Juni 2024
Login



Geschrieben von PM Haus & Grund am 09. Februar 2023
Vereine und Verbände

Hohe Betriebskosten? Staat zahlt mit!

Haus & Grund Bad Lauterberg informiert und lädt zu Stammtisch ein

heizung.jpg

Mieter, die jetzt hohe Betriebskostennachforderungen begleichen müssen, können beim Jobcenter dafür Beihilfe beantragen. Der Clou: Das geht auch, wenn man bisher sonst mit Grundsicherungen (Sozialhilfe, Bürgergeld - vorher Hartz IV) nichts zu tun hatte.

Dazu Haus & Grund Bad Lauterberg und Umgebung e. V.: Beim Bürgergeld werden verfügbares monatliches Einkommen und Leistungsanspruch gegenübergestellt. Ist der Leistungsanspruch höher als das Einkommen, wird die Differenz gezahlt. Haus & Grund Vereinsvorsitzender und Rechtsanwalt Andreas Körner unterstreicht: Betriebskostennachzahlungen gehören zu den Beihilfeleistungen für Unterkunft und Heizung. Werden jetzt hohe Nachzahlungen fällig, sind sie einem Bedarf hinzuzurechnen. Die Folge: Der Anspruch kann sich dann für einen Monat, eben für den Monat der Fälligkeit der Nachzahlung aus der Betriebskostenabrechnung ergeben, auch wenn man bislang über den Einkommensgrenzen lag, bis zu denen Grundsicherung gezahlt wird.

Anträge auf Erstattung fällig gewordener Heizkosten können im Jahr 2023 bis zu 3 Monaten nach Fälligkeit des Abrechnungsanspruchs gestellt werden. Für sonstige Betriebskosten muss dies während des laufenden Monats geschehen, in dem Nachzahlungen fällig werden. Besser ist es immer, die Anträge so frühzeitig wie möglich zu stellen. Denn diese Verfahren werden nicht vereinzelt bleiben, wie Rechtsanwalt Andreas Körner bekräftigt.

Zum guten Schluss der Hinweis von Haus & Grund Bad Lauterberg und Umgebung e. V.: Für alle Beteiligten ist es günstig, den Mieter spätestens in der Betriebskostenabrechnung auf diese Möglichkeiten hinzuweisen.

Der Vorsitzende Rechtsanwalt Körner lädt ausdrücklichst die Vereinsmitglieder und Interessierte zu dem ersten Stammtisch des Jahres 2023 am 15. Februar 2022 um 19.00 Uhr ins Hotel Muschinsky, Wiesenbek 5 in 37431 Bad Lauterberg zum Vortrag „Photovoltaik“ des Inhabers der Firma Rhotec, Herrn Helbing, ein.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche