.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 21. Juni 2024
Login



Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 16. Februar 2023
Vereine und Verbände

Ehrungen für langjährige Treue und Planungen standen auf dem Programm

Aus der Jahreshauptversammlung des Luftsportvereins Bad Lauterberg

V.l.n.r.. Heinz Küch, Dr. Jörg Wehmeyer, Gunther Lindenberg, Ingeborg Küch, Hubert Kunert, Günter Wellmann, Lothar Reinholz (Foto: Verein)
V.l.n.r.. Heinz Küch, Dr. Jörg Wehmeyer, Gunther Lindenberg, Ingeborg Küch, Hubert Kunert, Günter Wellmann, Lothar Reinholz (Foto: Verein)

In der jüngst abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Luftsportvereins Bad Lauterberg konnte der 1. Vorsitzende Gunther Lindenberg eine Vielzahl der Mitglieder begrüßen und berichtete über die Aktivitäten des Vereins. Der Verein betreibt Segelmodellflug, Motormodellflug, Jetmodellflug, FPV-Modellflug und Hubschraubermodellflug.  Als besonderen Erfolg wertete Lindenberg das durchgeführte Freundschaftsfliegen und das Oktoberfest im DGH Scharzfeld. Erneut beteiligte der Verein sich an der Ferienpass-Aktion und konnte 15 interessierte Kinder/Jugendliche begrüßen, die ein Modellflugzeug bastelten, bemalten und fliegen ließen. Weiterhin gab es einen Modellflug-Simulator und Flugvorführungen.  Am Fliegerdenkmal „Auf der Fulge“ bei Scharzfeld, das von dem Verein nach wie vor betreut wird, soll in diesem Jahr ein Treffen aller Mitglieder stattfinden.

Derzeit gehen 104 Mitglieder ihrem Hobby im Verein nach, amtierende Vereinsmeister im Motorflug sind 1. Gunther Lindenberg, 2. Lothar Reinholz, 3. Dr. Jörg Wehmeyer. Die Mitgliedsbeiträge bleiben auch im Jahr 2023 stabil. Der Verein beschloss, in diesem Jahr wieder eine große Flugshow auf dem Vereinsgelände am Hottenberg bei Scharzfeld durchzuführen, bei dem es wieder tolle Flugprogramme, u.a. an dem Samstag ab 21.00 Uhr eine Nachtflugshow und anschließend ein Feuerwerk, zu sehen gibt. Termine dieses Vereinshöhepunkts sind der 26. und 27. August 2023.

Diskutiert wurde auch über eventuelle Erneuerungen an der bestehenden Energieversorgung auf dem Vereinsgelände, da die dort bestehende  Anlage aus Solarzellen und Akkus, die den Flugplatz und die Schutzhütte vollständig autark versorgt, in die Jahre gekommen ist. Für langjährige Vereinstreue wurden Günther Wellmann und Hubert Kunert (je 60 Jahre) und Dieter Engelke für 25 Jahre geehrt.

Der aktuelle Vorstand setzt sich nach ergänzenden Wahlen wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Gunther Lindenberg, Vertreter Heinz Küch. Schriftführerin Ingeborg Küch, Kassenwart Lothar Reinholz. Jugendwarte Jan Fiedler und Stephan Wegner. Flugbetriebsleiter ist Klaus Fischer, Flugleiter sind Dr. Jörg Wehmeyer, Lothar Reinholz, Manfred Schormann, Thomas Kopp, Mike Kretzer. Pressewarte: Alexander Helbing und Jan Fiedler, Platzwarte Volker Preuß und Klaus Fischer.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche