.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 29. Mai 2024
Login



Geschrieben von Rolf Steinke am 22. August 2023
Vereine und Verbände

Radfahrer lieben die Geselligkeit und erkunden gern neue Ziele in der Umgebung

Peter aus Chemnitz fährt insgesamt 400 Kilometer, um an einer Radtour des RV Wanderlust teilzunehmen

Ingrid erklärt Peter die Tour (Fotos: Rolf Steinke)
Ingrid erklärt Peter die Tour (Fotos: Rolf Steinke)
Es wurde entlang der alten Bahnstrecke geradelt
Es wurde entlang der alten Bahnstrecke geradelt
Pause an der Rhume in Gieboldehausen
Pause an der Rhume in Gieboldehausen
Von Pöhlde nach Rhumspringe
Von Pöhlde nach Rhumspringe
Stärkung für die Rückfahrt im Erlenhof
Stärkung für die Rückfahrt im Erlenhof

Am nächsten Wochenende feiert der Radverein Wanderlust das 125-jährige Vereinsjubiläum. Am Sonntag starteten 14 Radler zur letzten Radtour vor dem Jubiläum zum Erlenhof nach Gieboldehausen.

Start war in Bad Lauterberg um 12:00 Uhr. Gäste werden sehr gern mitgenommen, doch dass ein Radfahrer aus dem 200 Kilometer entfernten Chemnitz extra angereist ist, um an der Radtour teilzunehmen, das hat es bisher in der Tourgeschichte der E-Bike-Sparte von Wanderlust e .V. von 1898 noch nicht gegeben.

Noch nie im Harz gewesen

Im Gespräch mit LauterNEUES bemerkte Peter aus Chemnitz, dass er noch nie im Harz war. Mit einer Suchmaschine im Internet suchte er einen Verein, der eine Radtour an diesem Sonntag veranstaltete. Dort fand er den Verein Wanderlust und die Kontaktdaten zur zweiten Vorsitzenden Ingrid Günther.

Tolles Radfahrwetter und viele Gespräche

Die sonntägliche Radtour zum Erlenhof nach Gieboldehausen führte über Pöhlde, Lütgenhausen zum Erlenhof. Dort gab es eine Kaffeepause mit leckerem Kuchen. "Was gefällt dir, wenn du mit dem Wanderlust unterwegs bist"? Diese Frage stellte der Berichterstatter (selbst bei der Tour dabei) seinen Mitradlern.

Peter sucht die Geselligkeit und möchte die Landschaft kennenlernen; Gudrun gefällt es, mit den Mitradlern in die Sonne zu fahren; Linde trifft gern nette Leute und lobt die abwechslungsreichen Touren; Waltraud fährt jede Woche gern mit; Holger lobt die Gemeinschaft und dass die Touren fit halten; Wolfgang mag die interessanten Gespräche und die Freizeit gemeinsam zu verbringen; Rita mag es, neue Menschen zu treffen; Heinz-Dieter erfährt gern neue Geschichten und hat viel Spaß an den Radtouren; August sucht gern neue Touren aus und lobt die lustige Gesellschaft seiner Mitradler; Wielfried schreibt kurz und knapp: Gesellschaft und die Touren. Ingrid mag es, in den Pausen in ein Lokal einzukehren, aber auch gern Picknick im Freien zu machen; Dagmar lernt gern neue Strecken kennen und mag auch wie alle ihre Mitradler die Geselligkeit und mit netten Menschen interessante Gespräche zu führen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche