.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 29. Mai 2024
Login



Geschrieben von PM Rheumaliga Bad Lauterberg am 02. April 2024
Vereine und Verbände

Jahresrückblick und Ehrungen

Aus der Jahreshauptversammlung der Rheuma-Liga AG Bad Lauterberg

Foto: Rheuma-Liga
Foto: Rheuma-Liga

Die Jahreshauptversammlung der Rheuma-Liga AG Bad Lauterberg fand am 20.03.2024 erstmalig im Hotel Muschinsky statt. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr 2023 gab es wieder zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder. Hierzu begrüßten der Leiter Thomas Limberg sowie der Geschäftsführer der Klinik Dr. Muschinsky Benjamin Muschinsky die Anwesenden ganz herzlich.

Die Tagesordnung wurde von den anwesenden 45 Mitgliedern einstimmig angenommen und das Protokoll der letzten JHV ebenfalls genehmigt. Nach einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder (Bodo Jakobi, Ingrid Reupert , Ingrid Heitmüller, Jutta Fahrig, Ursula Fricke, Margot Speit und Marga Starke) erfolgte der Rückblick auf das Jahr 2023.

Der Teamleiter dankte den kompetenten Übungsleitern für die abwechslungsreichen Trainingsstunden und auch dem Leitungsteam für die Unterstützung bei der Vereinsarbeit. Durch die Nutzung der Räumlichkeiten der Klinik Dr. Muschinsky verfügt die AG (Ende 2023 246 Mitglieder) hier im Ort über ideale Trainingsbedingungen. Besonders die Wassergruppen sind gut besucht, da immer weniger Wassergymnastik angeboten wird.

Sorge bereitet der unregelmäßige Besuch einiger Teilnehmenden in den Trainingsgruppen, denn dies stellt ein organisatorisches Problem für die Therapeuteneinteilung als auch für die Gruppenzusammenstellung dar. Obwohl die Gruppenlisten voll sind, sodass neue Anfragen für das Funktionstraining abgelehnt werden müssen, kommt es durch zahlreiche Absagen häufiger zu geringen Gruppengrößen. Daher die dringende Bitte, nur bei Krankheit/Urlaubsreisen abzusagen!

Die Nordic Walking Gruppe hat sich im vergangenen Jahr aus Krankheitsgründen verkleinert. Zum diesjährigen Start am 17.04.2024 sind Neueinsteiger herzlich willkommen.

Weitere Vereinsaktivitäten in 2023 -  außer Funktionstraining (Trocken/Wasser):
Die Bezirksversammlung im Juni 2023 fand wieder online statt und zur Delegiertenversammlung traf man sich im Oktober in Hannover.
Die Tagesfahrt zur LaGa nach Bad Gandersheim im Juni mit anschließendem Kaffeetrinken im Rosencafe des Klosters Brunshausen, der Besuch der befreundeten AG Eisenach nach 3-jähriger „Coronapause“ im September mit gemeinsamem Mittagessen sowie Kaffeetrinken in Bad Liebenstein mit Besuch des Schlosses und Parks Altenstein sowie die Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Hameln mit kleinem Stollen- und Glühweinimbiss wurden nur mäßig angenommen. Das abschließende Gänse-/Entenkeulenessen der NW-Gruppe Ende November sowie der Adventskaffee am 06.12.2023 im Hotel Muschinsky war gut besucht.
 
Einige Hinweise folgten noch in eigener Sache bezüglich der Angabe von Email-Adressen, Adress-/Kontonr.-Änderungen, Lastschrifteinzug, Sauberkeit in den Unterschriftenordnern sowie die erneute Bitte an die Teilnehmenden des Funktionstrainings, die Räumlichkeiten der Klinik erst ab 16.30 Uhr zu belegen und dazu den Hintereingang zu nutzen.

Der Bericht der Kassenprüfer erfolgte ohne Beanstandungen und Mängel. Die neue Rechnungsprüfungskommission wurde neben Hr. Rüdiger Ziegenbein um den neuen 2. Rechnungsprüfer Hr. Jörg Nebel ergänzt.

Vorschau auf das Jahr 2024:
Neueinsteiger sind in der NW-Gruppe mittwochs ab 17.04.2024 um 16.30 Uhr herzlich willkommen. Der Kurs wird von Heike Limberg in der Datenbank als Präventionskurs erneut eingepflegt und wird bisher von den Krankenkassen bezuschusst.

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Partnerschaft zur AG Eisenach erfolgt die Einladung im September (evtl. 14.09.2024). Das Ausflugsprogramm bzw. die Räumlichkeiten für das gewünschte Grillen müssen vom Leitungsteam noch organisiert werden.

Das Weihnachtsessen der NW-Gruppe ist für den 27.11.2024 geplant.

Ein Adventskaffee ist am 04.12.2024 um 15.30 Uhr im Hotel Muschinsky vorgesehen.

Eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt sowie weitere Tagesfahrten sind aufgrund der zu geringen Beteiligung im Jahr 2023 bisher nicht in Planung. Vorschlag für eine Weihnachtsfahrt ist das Schloss Bückeburg. Das Leitungsteam wird nach realisierbaren Möglichkeiten suchen. Die Informationen zu den Veranstaltungen erfolgen über die Tagespresse und in den Trainingsgruppen.

Ehrungen
Für 10 Jahre: Andreas Lehmann, Evelyn Mundt, Regina Hilbert, Gudrun Engelke, Jutta Klages, Christa Schulz, Ulrich Mundt, Magarete Pawelczak, Christa Rögener, Marion Willig, Gisela Klapproth, Karin Plümer
Für 15 Jahre: Veronika Buchholz, Inge Holzapfel, Rüdiger Ziegenbein, Ilka Ziegenbein, Anna Wedekind
Für 20 Jahre: Brigitte Schidzik, Volker Zeitz, Karin Jödicke, Margarethe Thale, Erik Cziesla
Für 25 Jahre: Hannelore Rückborn, Doris Schmid                   
Für 35 Jahre: Gisela Sperling


.................................................................................................................................................

Bild der Woche