.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 13. Juni 2024
Login



Geschrieben von Axel Richter, Schützenverein Osterhagen am 18. Oktober 2015
Vereine und Verbände

Osterhagen setzte sich durch

Heimsieg beim diesjährigen Großraumschießen

Die Siegermannschaft mit den Schießsportleitern und die besten Einzelschützen
Die Siegermannschaft mit den Schießsportleitern und die besten Einzelschützen
356.jpg

Am Freitag den 16.10.2015 trafen sich die Schützenvereine aus Bad Lauterberg, Barbis, Bartolfelde und Osterhagen zum alljährlichen Großraumschießen. Das Großraumschießen ist ein Wettkampf, der mit 12 Teilnehmern pro Verein bestritten wird. Die besten 10 Schützen werden dabei gewertet. Der Austragungsort geht jährlich eine Ortschaft weiter; diesmal fand es in Osterhagen statt.

Bei diesem Wettkampf setzte sich in diesem Jahr die Mannschaft des SV Osterhagen mit 920 Ring als Sieger durch. Den zweiten Platz sicherte sich der Schützenverein Bartolfelde mit 899 Ring vor der Schützengesellschaft Bad Lauterberg mit 884 Ring und dem Schützenverein Barbis mit 880 Ring.
Die besten Einzelschützen waren, Gerd Gieselmann (Bad Lauterberg) mit 98 Ring und einem Teiler von 142. Yvonne Lukasiewicz (Barbis) auch mit 98 Ring und Ralf Seiert (Osterhagen) mit 97 Ring.

Lothar Köhler bedankte sich im Namen der Schießsportleiter für den spannenden und fairen Wettkampf. Anschließend wurden die Pokale überreicht.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche