.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 29. Mai 2024
Login



Geschrieben von PM Volksbank im Harz am 08. Dezember 2023
Wirtschaft

Dank für insgesamt 360 Jahre Treue und Engagement

Volksbank im Harz eG ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Vorstandsmitglieder Torsten Janßen und Norbert Gössling mit den zu ehrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
Vorstandsmitglieder Torsten Janßen und Norbert Gössling mit den zu ehrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Im Rahmen einer Feierstunde ehrten die Vorstandsmitglieder der Volksbank im Harz, Torsten Janßen und Norbert Gössling, in diesem Jahr elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Der Vorstand bedankte sich bei den Jubilaren für das Geleistete, ihre Loyalität und ihr Engagement in all den Jahren.

Torsten Janßen betonte, dass die Mitarbeiterjubiläen für die Volksbank im Harz – und besonders für den Vorstand – immer ein wichtiger und erfreulicher Anlass seien, Danke zu sagen. „Wir sind stolz, dass hinter der Volksbank im Harz ein großartiges und erfolgreiches Team steht, das uns bereits viele Jahre die Treue hält.“

Zu den zu Ehrenden gehört Nadja Schneider. Sie ist seit 20 Jahren in der Volksbank im Harz tätig. Nadja Schneider hat am 1. August 2003 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank begonnen. Anschließend war sie mit viel Herzblut in der Privatkundenberatung tätig. 2010 absolvierte Nadja Schneider u. a. bei der IHK eine Weiterbildung zur Bankbetriebswirtin. Seit September 2021 ist sie fester Bestandteil der Vertriebsunterstützung der Firmenkundenbank.  

Auf 25 Jahre blicken Markus Herzberg und Nadine Götz zurück. Markus Herzberg ist seit 25 Jahren Teil der genossenschaftlichen Familie. Nach Beendigung seiner Ausbildung zum Bankkaufmann kam er 1998 zur Volksbank Oberharz. Von 1999 bis 2005 war Herr Herzberg vor allem in der Filiale in Clausthal-Zellerfeld als Kundenberater und als Jugendmarktbetreuer aktiv. Mit der Gründung des KundenServiceCenters im Jahr 2005 (jetzt Digitale Regionalbank) wurde Herzberg fester Bestandteil dieses Teams. Seitdem wird er wegen seiner hohen Fachkompetenz und Hilfsbereitschaft von den Kundinnen und Kunden der Bank als telefonischer Ansprechpartner geschätzt. Markus Herzberg zeichnet u. a. auch sein ehrenamtliches Engagement in der Region aus, das er seit über 20 Jahre in der Freiwilligen Feuerwehr ausübt.

Nadine Götz begann ihre Ausbildung 1998 bei der Volksbank im Harz. Im Anschluss war sie u. a. im Marktbereich Bad Lauterberg als Kundenberaterin, in der Vertriebsunterstützung, im Marketing und zuletzt in der Kasse tätig. Frau Götz zeichnet ihre Vielseitigkeit ebenso wie ihre Zuverlässigkeit aus.

Seit 30 Jahren sind Raphaela Küster, Iris Hartmann und Christine Stolpe in der Volksbank im Harz eG tätig. Raphaela Küster begann ihre Ausbildung zur Bankkauffrau im Jahr 1993. Sie ist seitdem als Kundenberaterin im Raum Oberharz und in Osterode tätig. Seit Oktober 2020 steht Frau Küster als Ansprechpartnerin in der Tandemfiliale Clausthal-Zellerfeld/Bad Grund ihren Kunden mit einem offenen Ohr zur Seite. Raphaela Küster hat in all den Jahren viele Projekte innerhalb der Bank begleitet und war u. a. auch Mitglied des Betriebsrates.
Iris Hartmann absolvierte nach der Realschule von 1978 bis 1981 ihre Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notargehilfin. Nach weiteren zwölf Jahren in diesem Beruf suchte sie eine neue Herausforderung: 1993 wechselte Iris Hartmann in die Kreditabteilung der Volksbank im Harz. Seit August 2001 ist sie als Sekretärin des Marktvorstands Torsten Janßen tätig. Frau Hartmann ist ein wahres Organisationstalent; ihre hohe Zuverlässigkeit, ihr Engagement und ihre Hilfsbereitschaft zeichnen sie aus.

Christine Stolpe begann im Juni 1983 ihre Ausbildung bei der damaligen Volksbank Oberharz. Frau Stolpe war in der Vergangenheit u. a. als Kundenberaterin in den Filialen Förste, Dorste und Schwiegershausen tätig. Inzwischen ist sie seit mehr als 18 Jahren fester Bestandteil der jetzigen Digitalen Regionalbank und den Kundinnen und Kunden vor allem durch ihre Stimme vertraut. Frau Stolpe ist mit ihrer aufgeschlossenen, hilfsbereiten und zuverlässigen Art ein beliebtes Mitglied des Teams.   

Bereits vor 35 Jahren startete Dirk Brömme seine Laufbahn in der damaligen Volksbank Osterode. Dort war er viele Jahre als Vermögensberater und Geschäftsstellenleiter der damaligen Privat-Sparkasse zu Lerbach tätig. Im Jahr 1997 kam Dirk Brömme zur Volksbank im Harz und ist seitdem im Segment Privatkundenbank zu Hause. Ab 2010 war Herr Brömme Leiter des damaligen Marktbereiches 3 Herzberg/Pöhlde/Hattorf. 2013 wurde er Marktbereichsleiter der Region Süd und ist nun seit 2023 Leiter der Regionalbank. Zudem ist Dirk Brömme Ansprechpartner für einige Verbundpartner. Herrn Brömme zeichnet u. a. sein hohes Fachwissen im Wertpapiergeschäft aus.

Auf 40 Jahre blicken Kersten Pilz, Detlef Fromme und Heike Bani zurück. Kersten Pilz begann 1983 seine Ausbildung bei der damaligen Volksbank Osterode. Im Anschluss war Herr Pilz einige Jahre in der Volksbank am Südharz als Kundenberater tätig und insbesondere in den Ortschaften Hörden, Pöhlde und Hattorf aktiv. Seit 2010 ist er als Privatkundenberater in der Hauptstelle Osterode ein vertrautes Gesicht. Darüber hinaus ist Kersten Pilz auch für sein berufliches und privates ehrenamtliches Engagement bekannt. U. a. führt er das Volksbank-Team beim Harzer Hexentrail jährlich durch das Ziel.

Detlef Fromme kam am 1. August 1992 zur Volksbank im Harz mit damaligem Sitz in Clausthal-Zellerfeld. Er ist seither in der Kundenberatung tätig und fest in der Region verankert. Detlef Fromme zeichnet sich vor allem durch seine Expertise in der gehobenen Privatkundenberatung aus.

Heike Bani ist seit ihrer Ausbildung vor 40 Jahren bei der Volksbank im Harz eG angestellt. Während dieser Zeit hat sie verschiedene Positionen innerhalb des Unternehmens innegehabt, darunter in der Filiale Clausthal-Zellerfeld, im Vorstandssekretariat und im Personalwesen. Seit 1998 arbeitet sie fest in der Marktfolge Aktiv in der Kreditbearbeitung.

Christiane Hemschemeier gehört seit ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau vor 45 Jahren zum Team der Volksbank im Harz. Frau Hemschemeier hat über die Jahre in der Bank vieles gesehen und sich stetig fortgebildet, dabei das Interesse für die Sache nie verloren. Besonders hervorzuheben ist ihr soziales Engagement. Sie war „das Gesicht“ in Wildemann, Lautenthal und zuletzt in Clausthal-Zellerfeld. Christiane Hemschemeier wurde im Juni diesen Jahres vom Vorstand in die passive Phase der Altersteilzeit verabschiedet.
Im Anschluss an die Ehrungen wurde in gemütlicher Runde an die „gute alte Zeit“ erinnert. Dabei gab es von den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch so manche Anekdote zu erzählen. Schön war es zu erleben, dass man sich kennt und schätzt.

Sie möchten auch Teil der Volksbank im Harz werden? Dann bewerben Sie sich jetzt direkt online unter www.vbimharz.de/karriere.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche