Ratsherr Volker Hahn verlässt die CDU-Fraktion. Das teilte er auf der Ratssitzung am Donnerstag (19.12.2013) mit. Zur Begründung sagte..." /> . Ratsherr Volker Hahn verlässt die CDU-Fraktion. Das teilte er auf der Ratssitzung am Donnerstag (19.12.2013) mit. Zur Begründung sagte..." />

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 28. Februar 2024
Login



Geschrieben von Boris Janssen am 20. Dezember 2013.
Politik

Volker Hahn verlässt CDU-Fraktion

„Ein Schuh, der nicht mehr passt“ – Wechsel auch innerhalb der SPD-Fraktion

b_590_0_16777215_00_images_stories_bildarchiv_orte_rathaus.jpg

Ratsherr Volker Hahn verlässt die CDU-Fraktion. Das teilte er auf der Ratssitzung am Donnerstag (19.12.2013) mit. Zur Begründung sagte er, es sei nicht zu übersehen, dass er zunehmend Schwierigkeiten damit habe, sich mit Verhalten und Zielen seiner Fraktion zu identifizieren. Er wolle jedoch weitermachen und das Mandat auch in Zukunft ausüben. „Nur ein Schuh, der nicht mehr passt, mit dem kann man nicht mehr weitergehen.“ Deshalb wolle er ab dem neuen Jahr als parteiloses Ratsmitglied geführt werden.

 

SPD-Fraktion: Gerhard Oberländer für Michael Schmidt

Ohnehin zeichnet sich der Stadtrat in der jetzigen Wahlperiode durch eine bemerkenswerte Personalfluktuation aus. So musste nun auch Michael Schmidt (SPD) sein Mandat aus beruflichen Gründen niederlegen, was der Rat offiziell feststellte. Sein Nachfolger Gerhard Oberländer konnte jedoch krankheitsbedingt nicht sofort verpflichtet werden. Der Rat beschloss aber gleich, dass Oberländer Schmidt auch im Finanzausschuss sowie im Beirat der Kita Bartolfelde folgen wird.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche